Existenzgründerworkshop für Künstlerinnen und Künstler

Jun
29
Datum: 
29.06.2015 - 10:00 bis 30.06.2015 - 16:00
Standort: 
Perfekt Futur
Veranstalter: 
K³ Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe

Referent: Bernd Hubatschek

Im Seminar werden Kenntnisse zu den Rahmenbedingungen einer freiberuflichen Existenz in Medien- und künstlerischen Berufen vermittelt.
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen in die Lage versetzt werden, Chancen und Risiken einer Selbstständigkeit beurteilen zu können sowie die Besonderheiten für ihre Berufsgruppe kennen und nutzen zu lernen.
Für bereits erfolgte Gründungen kann das Seminar zur Überprüfung der getroffen Entscheidungen dienen.

Schwerpunkte: Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit, Förderungsmöglichkeiten (Gründungszuschuss, Einstiegsgeld), Anmeldeformalia, soziale Absicherung für Freie (Künstlersozialkasse u.a.), betriebswirtschaftliche und steuerliche Aspekte (z.B. Businessplan, Umsatz- und Rentabilitätsvorschau, Kapitalbedarfs- und Finanzierungsplan), Gemeinschaftsgründungen, Markteinführung / Selbstvermarktungsmittel und -methoden.

Die Plätze sind begrenzt!
Anmeldung verbindlich erforderlich unter k3@kultur.karlsruhe.de

Das Seminar findet statt im Rahmen des Gründersommers 2015 der Karlsruher Gründerallianz, als Kooperation zwischen dem K3 Kultur- und Kreativwirtschaftsbüro Karlsruhe, dem Kunstbüro der Kunststiftung Baden-Württemberg und der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe („Career Coaching—Wege in die Selbständigkeit“).

Weitere Infos hier.

Anmeldung notwendig: 
Ja